Schokoladenkuchen ohne Mehl und Milch - super lecker!

 

Zutaten:
200 g weiche Butter
200 g Zucker
300 g Mandeln
1 P. Backpulver
2 Messerspitzen Bourbonvanille
5 Eier ( M )
200 g Vollmilch oder Zartbitterschokolade
1 Eßl. Kakaopulver
Fruchtaufstrich, was man mag
Kuvertüre Vollmilch und Weiß

Backofen auf 180° C vorheizen.

Butter und Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen und mit den anderen Zutaten gut unterrühren. Den Teig in eine gut gefettete Springform füllen.
Der Backofen dürfte nun auf Temperatur sein, also hinein mit dem werdenden Kuchen. :-)

40 - 45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

In der Form auskühlen lassen.

Fruchtaufstrich auf dem Kuchen verteilen.
Zwei Wasserbäder vorbereiten und sowohl die weiße als auch die Vollmilchkuvertüre seperat schmelzen lassen. Mit einem Esslöffel große Klekse auf den Kuchen setzen, schön gemischt in weiß und braun. Mit einer Gabel zu schönen Muster vermischen. Fertig.
Jetzt muss man leider noch abwarten, bis das Ganze trocken ist - das ist hart...... denn dieser Kuchen ist wirklich sehr lecker.....und auch immer ganz schnell weg! Vielleicht doch gleich zwei Stück machen????

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok