Agnihotra, Baumheilkunde, Reiki, Meditation

WBLLogoklein

Dieses Logo ist vor Jahren entstanden – quasi als fertiges Bild – also das, was man so eine Eingebung nennt. Schnell skizzierte ich das Bild, damit ich nicht vergaß, was mir gerade geschenkt worden war. Es ist viel darin enthalten, was mir wichtig ist. Die Erde wird von einer heilenden Hand gehalten. Es ist mein grundsätzlicher Wunsch, Mutter Erde gut zu tun und ihr zu helfen, sich an dem Platz, auf dem ich lebe, zu regenerieren und zu heilen. Dies geschieht durch den respektvollen Umgang mit Ressourcen, durch die Wiederbelebung der Böden und einen achtsamen Umgang mit allem.
Die asiatischen Schriftzeichen bedeuten „Universale Lebensenergie“. Mit anderen Worten: Rei-Ki, eine wunderbare Form der Energiearbeit, die ich täglich anwende.
Pferde sind für uns kein Objekt oder Sportgerät, sondern Helfer in einem Prozess, der eine Menge Selbsterkenntnis offenbart. Wichtige Lehrer. Der Baum, als Sinnbild für uns Menschen: in der Erde verwurzelt, dem Himmel entgegen strebend. Vermittler seiner Energie, sowohl im feinstofflichen Bereich, als auch durch den Umwandlungsprozess, durch den wir den lebensnotwendigen Sauerstoff zur Verfügung haben. Und über allem die Taube, synonym für den Frieden. Frieden im Inneren als auch im Außen, was der Wunsch fast aller Menschen ist.
WBL – Ways of Better Life oder Wege für ein Besseres Leben war die Eingebung von Rolf. Auf den nächsten Seiten erzählen wir, wie diese inneren Wege uns helfen, wie wir davon profitieren und was wir alles damit bewegen können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok