Das Schlosserhof Ernteland
Salate im Hochbeet
WBL- Consulting Wege für ein Besseres Leben
Tulpenimpression
Fatima im Spiegel
Morgenerwachen
genti-dama.com

Der Schlosserhof
 
Egal, um was es auf dem Schlosserhof geht – es ist einfach anders, als das, was man sonst so erlebt.  Dabei dreht sich ( fast ) alles um die vier Hauptthemen:  


das Ernteland – Permakultur
die Pferde - der ganz andere Umgang, Unterricht, Ausbildung  
das Heilwerden – Reiki, Baumheilkunde, Agnihotra, Meditation
der Hofumbau – mit Zeit Werden lassen

 
Alles fließt ineinander, die Pferde helfen in der Permakultur als wichtige „Bodenlieferanten“, ohne ihren wertvollen Beitrag könnten wir keine Beete anlegen. Agnihotra heilt die Atmosphäre, schafft einen  Tagesanfang voller Dankbarkeit und einen friedvollen Abschluss für die Nacht. Seine „Nebenwirkungen“ nutzen wir sowohl für Menschen, Tiere und Pflanzen. Wir sind alle „Reiki-Menschen“ und die Möglichkeiten, die uns daraus entstehen, werden genutzt. Wir betrachten die Arbeit mit den Pferden ebenso als Bewusst - Sein – erweiternd, wie die Arbeiten im Garten und die Erhaltungsmaßnahmen an diesem alten Gebäude, das uns wie eine unerschütterliche Burg vorkommt.   

Hört sich alles recht weltfremd und wenig bodenständig an ? :-)

Wir hören Meditationsmusik ebenso wie Marilyn Manson – das eine schließt das andere nicht aus. Das ist es vermutlich, was uns und unsere Arbeit etwas anders macht.

Wir laden dich ein, auf einen Rundgang: Durch die Pflanzenwelt, zu den Pferden, dem Schaffen und Gestalten um und im Haus und dann in die Welt der Energien, die man oft mehr spürt, als dass man sie sieht. Doch die Ergebnisse – die wiederum können sich sehen lassen..…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok